La Salle

La Salle, Neuchâtel

Am Institut La Salle in Neuchâtel gründete Frère Leo 1957 die «Caisse des pauvres» (Kasse für die Armen) und rief eine Solidaritätsaktion ins Leben, mit welcher der Verein auch heute noch arme Familien in der Schweiz mit sinnvollen Naturalien beschenkt.

Wir setzen uns ausserdem für Kinder und Jugendliche ein, unterstützen sie in ihrer Ausbildung und helfen mit, ihre Lebensqualität zu verbessern. Dies tun wir in ausgesuchten Projekten weltweit im Sinne von «Hilfe zur Selbsthilfe».

Gelebte Hilfsbereitschaft und Gemeinschaftsgeist, wie dies de La Salle anstrebte, sind uns wichtig – Wurzel und Antrieb zugleich.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

 

Generalversammlung 2020

Jetzt online für Mitglieder:

Aus dem Leben der Frères… erinnert ihr euch?

09/05/2020

Erinnert euch an «Cher Frère…» ? Wir haben gestöbert.. hier findet ihr einen…

Weiterlesen...

Pierre Stutz – Mit der Angst in einen Dialog treten

13/04/2020

Die Luzerner Zeitung hat Pierre Stutz  zu Ängsten, Unsicherheiten und der Frage nach…

Weiterlesen...