La Salle

La Salle, Neuchâtel

Am Institut La Salle in Neuchâtel gründete Frère Leo 1957 die «Caisse des pauvres» (Kasse für die Armen) und rief eine Solidaritätsaktion ins Leben, mit welcher der Verein auch heute noch arme Familien in der Schweiz mit sinnvollen Naturalien beschenkt.

Wir setzen uns ausserdem für Kinder und Jugendliche ein, unterstützen sie in ihrer Ausbildung und helfen mit, ihre Lebensqualität zu verbessern. Dies tun wir in ausgesuchten Projekten weltweit im Sinne von «Hilfe zur Selbsthilfe».

Gelebte Hilfsbereitschaft und Gemeinschaftsgeist, wie dies de La Salle anstrebte, sind uns wichtig – Wurzel und Antrieb zugleich.

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!

 

Zu Hause bleiben, kann Leben retten!

20/03/2020

Liebe Ehemalige, liebe Freunde des Institut La Salle Wir hoffen, dass es euch und…

Weiterlesen...

Wisst ihr noch, heute vor 49 Jahren?

19/02/2020

… wurde das Insti wegen einer starken Grippe für ein paar Tage geschlossen.…

Weiterlesen...